Bookassist führt zwei neue Funktionen ein, um Hotels bei der Reduzierung von Stornierungen zu unterstützen

Editor
April 14, 2020
Umplanen, nicht stornieren
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Es besteht kein Zweifel, dass die Stornierungen als Folge der Covid-19 Krise durch die Decke gegangen sind. Dies stellt eine enorme Belastung für die Hoteliers in Bezug auf den Cashflow und die verlorenen Buchungen dar. In dem Bestreben zu helfen, hat Bookassist zwei neue Funktionen eingeführt, die dazu beitragen werden, das laufende Geschäft zu schützen und Kulanz bei den Kunden aufzubauen
Hotelzimmerschlüssel

1. Umplanen, nicht stornieren

Infolge des Anstiegs der Stornierungen nach dem Ausbruch von Covid-19 hat Bookassist eine neue Nachricht ‚Buchung ändern‘ in unseren Standard-Buchungsstornierungsprozess eingeführt. Wir bitten die Buchenden, unsere Kundenhotels in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen, indem sie rescheduling their booking to later in the year instead of cancelling the booking.

Dies wird den Hotels helfen, die Auswirkungen der COVID-19 Krise auf Stornierungen zu mildern, indem sie den Kunden helfen, den Bucher als Gast zu behalten, wenn auch zu einem späteren Zeitpunkt.

Anstatt sich von diesen Buchungen zu verabschieden, ermutigen wir diese Bucher, die Reservierung mit unseren Hotelkunden zu einem späteren Zeitpunkt fortzusetzen, wenn die Covid-19-Krise vorüber ist und die Normalität in der Reisebranche wieder Einzug gehalten hat.

2. Gutscheinumtausch für nicht erstattungsfähige Buchungen

Angesichts der Tatsache, dass die Covid-19 Krise Bucher mit im Voraus bezahlten Reservierungen in eine Lage versetzt hat, in der sie nicht wie vorgesehen in Hotels übernachten können, haben wir eine neue Funktion eingeführt, die dazu beitragen wird, die Situation zum Nutzen sowohl der Hotels als auch der Bucher zu verbessern. Die Funktion ermöglicht den Umtausch einer im Voraus bezahlten, nicht erstattungsfähigen Buchung gegen einen Bargutschein im Wert der ursprünglichen Buchung.

Um von dieser neuen Funktion zu profitieren, empfiehlt Bookassist, dass Kunden proaktiv mit ihren vorausbezahlten, nicht rückerstattbaren Kunden Kontakt aufnehmen, um die Alternative des Bargutscheins anzubieten, so dass sie sowohl die Kulanz ihrer Kundenbasis fördern als auch sicherstellen können, dass die zukünftige Belegung und die breiteren Einnahmemöglichkeiten maximiert werden, wenn das Geschäft zu einem gewissen Grad zur Normalität zurückkehrt.

Übergeben Sie den Aufschwung nicht an die OTA's!

Schließen Sie sich tausenden anderen erfolgreichen Hotels an, die unsere preisgekrönte Bookassist Technologie und Direktbuchungsservices nutzen.