Hotellerie Blog

Wie die Präsenz Ihres Hotels in den Metasuchmaschinen optimiert werden kann

By Mario Clemente | On Donnerstag, 9 Juli 2015

Der Rhythmus der Änderungen in der Welt der Onlinebuchungen wird immer schwindelerregender und macht eine klare Strategie seitens des Hoteliers notwendig. Bis vor einigen Jahren reichten einige Kampagnen in Google, um den Erfolg unserer Direktbuchungen online sicherzustellen. Gegenwärtig befinden wir uns in einer sehr viel komplexeren Situation, da die Metasuchmaschinen den Buchungsprozess konsolidieren. Dies stellt für die Hoteliers eine neue Herausforderung dar, gleichzeitig aber eröffnen sich neue Möglichkeiten, um Direktbuchungen zu erlangen und die Vermittlung durch die OTAs zu umgehen. Die Buchungssysteme und sogar die Channel Manager haben ein Rennen gestartet um Konnektivität anzubieten, als wenn dies die einzige Notwendigkeit sei.

Nur Konnektivität anzubieten reicht nicht aus.

Konnektivität auf den verschiedenen Plattformen der Metasuchmaschinen anzubieten sollte für einen Buchungssystem der jüngsten Generation kein Problem sein. Will man aber erreichen, dass die über diesen Vertriebskanal getätigten Investitionen sich rentieren, müssen klare Maßnahmen für den Online-Verkauf eingesetzt werden. Diese müssen von einer vorherigen Analyse der Buchungen begleitet sein (Segmentierung, durchschnittliche Aufenthaltsdauer, Herkunftsland, Buchungsfenster usw.), um eine optimale Konfiguration vornehmen zu können damit bei Nutzung der Metasuchmaschinen nicht höhere Vertriebskosten anfallen als über OTAs.

Um diese Daten zu erhalten, muss Ihr Buchungssystem Ihnen einen breiten Fächer von Berichten liefern, mit denen Sie jederzeit richtige Entscheidungen treffen können. Um Ihr Online-Direktgeschäft zu steigern, müssen Sie über unverzichtbare Analysewerkzeuge verfügen, um alle Informationen, die über Ihre Buchungen verfügbar sind, zu erhalten. Dazu muss man nichts Neues erfinden, sondern wir müssen den Prozess wiederholen, den die OTAs durchführen, damit Sie wissen, wie, wann und wo investiert werden muss. Wir müssen einfach nur wissen, worauf zu achten ist.

Bericht, zur Verfügung gestellt von Bookassist Extranet

Hoteliers benötigen einen vertrauensvollen Partner, der diese Voranalysen durchführt, um Erfolg mit ihrer Metasuchmaschinenkampagne zu haben. Wenn Ihr aktuelles Buchungssystem diese strategische Beratung nicht anbietet, ist es sehr schwierig für unabhängige Hotels die notwendigen Ressourcen zur Durchführung dieser Vorstudien aufwenden zu können.

Die Metasuchmaschinen können für den Hotelier extrem rentabel, aber auch ruinös sein. Erfolg und Misserfolg Ihrer Kampagnen hängt nicht nur von der Konnektivität alleine sondern von der Umsetzung der richtigen Maßnahmen ab.

Dabei muss darauf geachtet werden dass die Ratenparitätsklauseln der Vertriebspartner in einigen Ländern nicht verletzt werden. In Deutschland wurde die Paritätsklausel einiger Vetrtriebspartner für illegal erklärt.

Jede Metasuchmaschine hat ihre Eigentümlichkeiten, ihre Gebotsmodelle sind unterschiedlich. Zu versuchen, die beste Positionierung zu erhalten, muss nicht unbedingt die intelligenteste Entscheidung sein. Die Präsenz auf mobilen Geräten muss ebenfalls dahingehend optimiert werden, Kosten zu reduzieren und den Verkauf zu steigern.

Wenn ein Hotelier sich nicht dazu durchringt, in diese Plattformen zu investieren, muss ihm klar sein, dass er seine Präsenz in den Metasuchmaschinen auf andere Weise bezahlt, nämlich über die Kommissionen der OTAs. Zu den vorrangigen Zielen der Hotels sollte es gehören, ein Gleichgewicht zwischen Direktvertrieb und der Vermittlung beizubehalten. Mehr noch wenn wir bedenken, dass bei jedem Verkauf über einen Vermittler die Chance auf Kundenbindung verloren geht.

Das Metasuchmaschinenmanagement ist ein neuer, sich schnell entwickelnder Bereich, für den eine einfache Konnektivität schon lange nicht mehr reicht. Sich auf Experten zu stützen macht den Unterschied zwischen Erfolg und Scheitern aus. Bookassist erreicht über TripConnect Vertriebskosten von unter 9%.


In der Cloud markieren



Neueste Blog-Einträge


Nachrichten und Presse


bookassist - technology & online strategy for hotels