Hotellerie Blog

Die 4 Säulen für den Erfolg digitalen Marketings. Teil 4 - Email Marketing

By Editor | On Mittwoch, 12 September 2018

Im letzten Teil unserer vierteiligen Serie zu den 4 Säulen für den Erfolg digitalen Marketings, beschäftigen wir uns heute mit der Säule 4, dem E-Mail Marketing. Säule 1 behandelt SEO (Suchmaschinenoptimierung), Säule 2 Bezahlte Werbung, und Säule 3 Soziale Medien.

Säule 4 | E-Mail Marketing

Im Jahr 2017 gab es weltweit 3,7 Milliarden registrierte E-Mail Nutzer. Man geht davon aus, dass es 2021 bis zu 4,1 Milliarden sein werden[1]. Vor 40 Jahren verschickte Ray Tomlinson die erste E-Mail Nachricht, und E-Mail ist weiterhin eine der effektivsten digitalen Medienkanäle und übertrifft laut einer Studie von SmartInsights[2] die Wirkung von Social-Media-Marketing.

Beim Kopf-an-Kopf-Vergleich mit Facebook und Twitter ist E-Mail nach wie vor die bevorzugte Plattform für den Empfang von Werbebotschaften[3].

Während Kunden auf Suchmaschinen oder sozialen Medien proaktiver agieren, werden sie mit E-Mail eher erreicht und sind eher bereit, per E-Mail mit einer Marke zu interagieren. Deshalb ist E-Mail nach wie vor die bevorzugte Kommunikationsmethode zwischen Marken und ihrer Zielgruppe und eine wichtige Säule der digitalen Strategie. Wenn Sie soziale Medien als Plattform für personalisiertes Kundenengagement nutzen, dann ist E-Mail ein geeignetes Instrument, um die dabei geknüpfte Beziehung zu festigen. Mit E-Mail lassen sich Empfänger in einer Art ansprechen, die bei anderen Plattformen nicht möglich ist. Kunden können die Nachrichten dann lesen und beantworten, wenn es ihnen am besten passt. Gespräche lassen sich besser dokumentieren und der Zugriff auf E-Mail Inhalte ist nicht auf ein bestimmtes Gerät oder eine bestimmte Region beschränkt. E-Mails können auch einfach weitergeleitet werden und sind dazu geeignet, Personengruppen gleichzeitig zu erreichen.

E-Mail hat nach wie vor eine größere Reichweite als soziale Medien. Ein Post in sozialen Medien wird nur von 2% der potenziellen Empfänger angeschaut, aber 90% der E-Mails erreichen die vorgesehene Mailbox[4]. Und auch nach Inkrafttreten der DSGVO, durch die sich viele E-Mail-Listen deutlich reduziert haben, darf man nicht vergessen, dass Interessenten sich freiwillig in die E-Mail Liste einer Marke eintragen, so dass man mit E-Mail Marketing diejenigen erreichen kann, die bereits Markenkenntnis und Kaufabsichten zum Ausdruck gebracht haben.

Mit einer durchschnittlichen Kapitalrendite (ROI) von 38 USD pro ausgegebenem US-Dollar [5], ist E-Mail weiterhin als zugänglicher und erschwinglicher digitaler Marketingkanal und als Lead-Nurturing-Tool relevant.

Make Your Emails Matter

Post-GDPR, it’s critical to consider the type of email communication that can make the most impact. Transactional emails or emails that are a result of an action on the customer’s part such as downloading a brochure, completing a booking, or filling a form, have become significantly more important[6]. Not only do they give you a valid (and GDPR compliant) reason to reach out to your customer, they also prompt you to communicate with your customer just as they’ve recently interacted with your business, while your hotel brand is still fresh in their minds.

E-Mails so gestalten, dass sie ankommen

Zum einen sagt Ihnen E-Mail Marketing eine Menge zu Ihrem Zielmarkt. Die Art und Weise, wie die Empfänger Ihrer Mailingliste auf Ihr Hotel reagieren, liefert Ihnen unverzichtbare Marktdaten. Mit E-Mails lassen sich Benutzerinteraktion messen und durch Segmentieren der Daten können detaillierte Käuferpersönlichkeiten erstellt werden[7]. Anhand dieser Profile können Sie den Rest Ihres Marketingmixes verfeinern, z.B. PPC-Kampagnen optimieren und Social Media-Material und Website-Inhalte abstimmen, um Leads höherer Qualität zu erzielen.

Zum anderen funktionieren E-Mails gut auf Handys. Datenverkehr auf Mobilgeräten ist unaufhaltsam auf dem Vormarsch und machte im April 2018 bereits 51,2% der weltweiten Webseitenaufrufe aus[8]. Dank der minimalen Formatierungsoptionen lassen sich E-Mails problemlos an die verschiedenen Mobilgeräte anpassen, so dass es für Sie leichter ist, Ihre Zielgruppe auf deren bevorzugten Geräten zu erreichen.

Und zu guter Letzt sind E-Mails leicht personalisierbar. E-Mails liefern Ihnen viele Informationen über Ihren Zielmarkt und dadurch ist es auch einfach, ein personalisiertes Erlebnis für die Empfänger zu schaffen. Durch automatisierte anlassbezogene Trigger-E-Mails können Sie den Kontakt zu Ihren Kunden halten[9], und auf Käuferpersönlichkeiten abgestimmte Landing Pages können gezielt eingesetzt werden, um Interessenten in Ihren E-Mail Listen dazu zu veranlassen, auf bestimmte Aspekte Ihrer Marke zu reagieren. Diese Aktivitäten tragen dazu bei, die Online-Präsenz Ihrer Website durch Kundenengagement und -bindung zu stärken und machen sie zu einer besonders maßgebenden Webseite.


Samantha Salazar ist Digital Marketing Specialist bei Bookassist(www.bookassist.com), dem mehrfach ausgezeichneten Technologie- und Digitalen Strategiepartner für Hotels weltweit.

Bookassist ist The Direct Booking Expert™ und ein Google Premium Partner.


[1] https://www.statista.com/statistics/255080/number-of-e-mail-users-worldwide/

[2] https://www.smartinsights.com/email-marketing/state-email-marketing-infographic/

[3] https://optinmonster.com/email-marketing-vs-social-media-performance-2016-2019-statistics/

[4] https://www.campaignmonitor.com/blog/email-marketing/2016/01/70-email-marketing-stats-you-need-to-know/

[5] https://www.salesforce.com/products/marketing-cloud/best-practices/ecommerce-marketing/

[6] https://marketing.toolbox.com/blogs/peterkowalke/5-ways-gdpr-changes-marketing-071318

[7] https://sleeknote.com/blog/buyer-personas

[8] https://www.statista.com/statistics/306528/share-of-mobile-internet-traffic-in-global-regions/

[9] https://www.smartinsights.com/email-marketing/behavioural-email-marketing/triggered-email-campaigns-infographic/



In der Cloud markieren



Neueste Blog-Einträge


Nachrichten und Presse


bookassist - technology & online strategy for hotels