Blog Kategorien: customers

TripAdvisor stellt zu Tracking-Telefonnummern für Hotelanzeigen um

By Des O'Mahony | On Montag, 9 Februar 2015

TripAdvisor schreibt momentan Hotels in verschiedenen Ländern an und schlägt vor (unter bestimmten Umständen) , auf der Seite des Hotels die eigene Telefonnummer im Business Eintrag des Hotels durch eine eindeutig zugewiesene TripAdvisor-Telefonnummer zu ersetzen – dieser Service ist für das Hotel kostenlos. Den Kunden wird dann nicht mehr die Telefonnummer Ihres Hauses angezeigt, bei Wählen dieser Nummer werden sie jedoch nahtlos zu der tatsächlichen Telefonnummer Ihres Hotels weitergeleitet.

Dies mag zunächst etwas suspekt klingen – warum bietet TripAdvisor dies an? Der Grund lautet Tracking, was (im Allgemeinen) ein wirklich guter Grund ist.

Hotels geben bereits beträchtliche Geldsummen für digitales Marketing und für ihre Anzeige bei TripAdvisor aus. Ein Tracking der Online-Buchungen über TripAdvisor ist bereits recht einfach und ermöglicht eine Umsatzberechnung. Dies gilt jedoch nicht für direkte Anrufe in Ihrem Hotel durch Kunden, die Ihre Telefonnummer auf TripAdvisor sehen. Wenn Sie den Kunden nicht fragen, wo er Sie gefunden hat oder er dies von selbst angibt, hat Ihr Hotel keine Möglichkeit, dieses über TripAdvisor generierte telefonische Geschäft zurückzuverfolgen. Dies bedeutet, dass die Anerkennung der Leistung von TripAdvisor für Ihren Umsatz schlechter ausfällt als sie in Wirklichkeit ist (auch wenn es sich hier um keine finanzielle Leistung handelt). Ebenso büßt Ihr Hotel eine bessere Kenntnis darüber ein, woher Ihre telefonischen Buchungen wirklich stammen.

TripAdvisor hat bereits damit begonnen, die Hoteltelefonnummern auf Geschäftsanzeigen automatisch durch die neue, eindeutig zugewiesene TripAdvisor-Telefonnummer zu ersetzen und setzt dies in allen Marktbereichen um. In den USA, Kanada und Großbritannien ist dies bereits der Fall, und Bookassist-Kunden in Frankreich wurden gerade von diesem Schritt informiert. Hotels können entscheiden, ihre Nummer zu behalten, verlieren dann jedoch die potenziellen Trackinginformationen, die TripAdvisor ihnen bereitstellt.

Dies ist die Bookassist-Perspektive:

  • Hotels sollten das Angebot einer eindeutig zugewiesenen TripAdvisor-Telefonnummer annehmen; es entstehen dem Hotel dadurch keine Kosten.
  • Es gibt viele Vorteile wie eine zusätzliche Analyse über die Effizienz der Hotelanzeige, die Ihnen in Ihrem Hotel-Dashboard angezeigt wird.
  • Es kommt nicht zu Problemen hinsichtlich des Datenschutzes, da die Anrufe automatisch umgeleitet werden, ohne Aufzeichnung oder Interaktion durch TripAdvisor.
  • Hotels müssen entscheiden, ob die Telefonnummer von TripAdvisor sich für sie eignet, da die verwendete Nummer möglicherweise nicht ihrem Ort oder ihrer Ortsvorwahl entspricht (normalerweise schenken Online-Kunden diesem Punkt jedoch nicht viel Beachtung, wenn sie nur diesen einen Anruf tätigen).
  • Beachten Sie, dass TripAdvisor angeben wird, dass Ihr Hotel dieses Mal „nicht qualifiziert ist, wenn Sie eine gebührenfreie Rufnummer außerhalb der USA, Kanada oder Großbritanniens angeben, für jede TripAdvisor-Domain eine gesonderte Nummer haben oder Premium-Telefonnummern verwenden“.
  • Möglicherweise wird dieser Service von TripAdvisor zu einem späteren Zeitpunkt gebührenpflichtig, momentan ist er jedoch kostenlos und bietet eine sehr gute Möglichkeit, Ihre telefonischen Geschäfte nachzuverfolgen, wenn Sie dies nicht auf andere Weise tun.

Um mehr darüber zu erfahren, besuchen Sie diese Seite: http://www.tripadvisor.com/TripAdvisorInsights/n2551/faqs-business-listings-telephone-sales-lead-data

Etikett: tripadvisor, customers

Diesen Eintrag teilen auf:

  • Google+
  • Digg
  • Del.icio.us
  • LinkedIn

Eintrag erstellen "customers" Kategorien:

Neueste Blog-Einträge


Nachrichten und Presse


In der Cloud markieren



bookassist - technology & online strategy for hotels